Jahresausflug Hohenzollern 2018

Bilderschau

Liebe Ruheständler,

Auch dieses Jahr laden wir Sie wieder zu einem Tagesausflug ein. Gemeinsam wollen wir die Burg Hohenzollern und anschließend das Freilichtmuseum in Hechingen-Stein besuchen.

Burg Hohenzollern
Die Burg Hohenzollern ist eine der bedeutendsten und imposantesten Burganlagen Deutschlands. Sie ist der Stammsitz der Familie Hohenzollern, aus der die Könige von Preußen und die Deutschen Kaiser hervorgingen. Das malerische Erscheinungsbild, der herrliche Rundblick und die kunst- und kulturhistorisch wertvollen Ausstellungsstücke machen die Besichtigung der Burg ganzjährig zu einem Erlebnis.

Römisches Freilichtmuseum Hechingen-Stein
Am Ende des ersten Jahrhunderts n. Chr. entstehen in Südwestdeutschland neben
Kastellen und Städten, Gutshöfe, lateinisch Villae rusticae genannt, um die Bevölkerung mit Nahrungsmitteln zu versorgen. Etwa 200 Jahre lang leben und arbeiten Menschen auf solch einem Gutshof in Hechingen-Stein. Er wird erst wieder verlassen, als die römische Herrschaft in Südwestdeutschland zu Ende geht. Die Villa gerät in Vergessenheit und  verfällt allmählich. Gut 1700 Jahre später wird das Gebäude durch Zufall wiederentdeckt, ausgegraben und teilweise wieder aufgebaut. Heute steht dort ein Freilichtmuseum, in dem man  die römische Zeit erleben kann.

Eine gemütliche Vesperpause in Gomadingen, im Gasthaus „Lamm“ bildet den Abschluss dieses Ausflugstages.

Ich freue mich auf einen wunderschönen Tag mit Ihnen

Anmeldungen bis spätestens 08.06.2018
per e-Mail:      tk-senioren-ulm@t-online.de  oder
per Telefon:    0731-1 00 – 8 15 13  oder

Für den Seniorenbeirat
Angelika Graf

RSS-Icon