Programm 2024

Führungen, Besichtigungen und Vorträge – Sonstiges 2024

Tagesausflüge:
Schwäbisch Gmünd und Weleda Heilpflanzengarten
Eine Historische Stadtführung erwartet uns in Schwäb. Gmünd,
am Nachmittag besuchen wir den Weleda Heilpflanzengarten
Kosten: 27,00€ bis 32,00€ für Bus und Führungen
Donnerstag, 11.07.2024
Abfahrt: 8 Uhr Schotterparkplatz
Anmeldeschluß: Freitag, 28.06.2024
Anmeldung bei Angelika Graf
0731/45544
tk-senioren-ulm@t-online.de
Aktivitäten: Stadtführung „Blickwinkel“
Statt ins Münster geht’s zur Bahnhofsmission, statt ins Fischerviertel in die Vesperkirche. Bei der Stadtführung „Blickwinkel“ zeigen Wohnungslose die Stadt Ulm aus ihrer Perspektive.
Wärmestube, Übernachtungsheim und Ulmer Nester – nicht unbedingt die Orte, die bei einer normalen Stadtführung auf dem Programm stehen. Jörn Zweng, in Ulm vor allem bekannt als Lemmy, zeigt als ehemaliger Wohnungsloser, wie er die Stadt sieht und was er erlebt hat, als er „Platte machte“.
Die Führung ist kostenfrei – eine Spende ist erwünscht.
Bei der Führung können 12 Teilnehmer dabei sein.
Dienstag, 18.06.2024
14-16 Uhr
Treffpunkt: Bessererstr., Caritaswärmstube
Anmeldung bei Angelika Graf
0731/45544
tk-senioren-ulm@t-online.de
 
Vergangene
Veranstaltungen 2024
Besuch der Sternwarte in Laupheim
Aus Gas und Staub geboren In der neuen 360°-Show entführen wir Sie in die unendlichen Weiten des Universums. Bei dieser Reise durch Raum und Zeit geht es um eine der existenziellen Fragen der Menschheit: Woher kommen wir? Welche Voraussetzungen musste das Weltall bieten, damit die Sonne, die Erde und schließlich das Leben überhaupt entstehen konnten? Bei allen Unterschieden zwischen den Menschen: Es gibt etwas, das uns alle miteinander und mit dem Universum verbindet.
Dienstag, 20.02.2024
Museum zur Geschichte von Christen und Juden
Im 19. Jahrhundert war Laupheims jüdische Gemeinde die größte in Württemberg. Nach ihrem gewaltsamen Ende 1942 wurde darüber lange geschwiegen. Das Engagement Einzelner holte diese Geschichte ins öffentliche Bewusstsein der Stadt zurück. Die Überlebenden und Nachfahren der jüdischen Gemeinde trugen maßgeblich zur Entstehung des Museums bei. Somit ist das Museum selbst Symbol der Aussöhnung zwischen Christen und Juden.
Dienstag, 02.04.2024
Gruppenreise 2024 Ferienanlage in Scheidegg; incl. Bernina Expres
Wie immer bieten wir ein ausgewogenes Ausflugsprogramm mit verschiedenen Höhepunkten: Eine Berninaexpress-Fahrt, Übernachtung in Lugano, eine Bootsfahrt auf dem Vierwaldstätter See…
Reisebericht und Bilderschau findet ihr hier
05. – 12.04.2024