Gruppenreise 2016

Bilderschau              Reisebericht

                                       Einladung zu einer Gruppenreise

                                                  an den Gardasee

                                         Termin 29.05.2016 – 05.06.2016

Gardasee – etwa 55 km lang und 3 – 17 km breit – ist der größte See Italiens, und einer der interessantesten und farbenprächtigsten des Alpenrands. Lassen Sie sich verzaubern vom südländischen Flair und mediterranen Klima. Bestaunen Sie während Ihrer Reise die unterschiedlichen landschaftlichen Reize.
Eingebettet in das imposante Felsmassiv der Trentiner Dolomiten liegt das Städtchen Riva del Garda. Hier scheint das Blau des Wassers intensiver und das Sonnenlicht heller zu leuchten als anderswo. Rund um die Stadt entfaltet sich eine pralle Vegetation in Form von Palmen, Oliven-, Zitronen- und Lorbeerbäumen. Das lebhafte Hafenstädtchen am Nordufer des Gardasees hat sich seine Romantik bewahrt.
Sie wohnen im Vier-Sterne-Hotel Astoria Parkhotel, etwa 500m vom Ortskern entfernt. Alle Zimmer sind modern mit Dusche/WC, Fön, Telefon, SAT-TV und Radio, Safe und Klimaanlage ausgestattet. Zum Haus gehören Sauna, Dampfbad, Restaurant, eine Lobbybar,  mediterrane Parkanlage mit Swimmingpool.

Reisebedingungen weiter unten

Programm:

Stadtführung Riva
Riva liegt an der nördlichsten Spitze des Gardasees in einer wunderschönen Bucht. Bei einer Führung wird sie die urige Altstadt mit ihren Säulengängen und dem kleinen Hafen faszinieren.

Tagesausflug Verona
Verona ist die Hauptstadt der Provinz Verona und eine der schönsten Städte Italiens,mit den bekannten Opernfestspielen und dem berühmtesten Liebespaar (Romeo und Giulia) der Welt. Sie besuchen das Kloster „Santuario della Madonna di Lourdes“ und genießen von hoch oben den herrlichen Ausblick auf die Stadt Etsch. Wir zeigen Ihnen den berühmten Balkon der Julia und machen Sie mit dem römischen Amphitheater – der Arena di Verona – bekannt. Im Sommer finden hier die berühmten Festspiele statt, die jedes Jahr sehr viele Menschen nach Verona locken.

Tagesausflug Gardaseerundfahrt
Mit dem Bus fahren Sie über Malcesine und Garda in den Süden zur Halbinsel Sirmione, die sich 4 km in den See hinein erstreckt. Die imposante Burg der Scaligeri, die einst den ganzen Ort umschloss, ist architektonischer Zeuge einer langen Geschichte. Nach der Besichtigung von Sirmione fahren Sie weiter über Salo, Gardone und Maderno nach Gargnano. Bei einem Halt in Limone können Sie die wunderschöne Altstadt sowie die üppigen Zitronenhaine besichtigen.

Halbtagesausflug Arco
Die Stadt Arco war einst Luftkurstadt der Habsburger Monarchie. Das Wahrzeichen von Arco, das Castello, ragt weit sichtbar auf einem 130 m hohen Felsen empor. Nach einer Stadtführung bleibt Ihnen auch noch Zeit den botanischen Garten zu besuchen. Danach fahren Sie durch das Sarcatal nach Pergnano und lassen den Tag bei einer Brotzeit und ausgiebigen Weinprobe ausklingen. Über das Cavedinetal, vorbei am Castello Madruzzo und Drena,  gelangen Sie wieder zurück zum Hotel.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.Leistungen:
Hin- und Rückfahrt  im Fernreisebus mit 4-Sterne-Niveau
7x Übernachtung im Hotel Astoria Parkhotel 4 Sterne
7x Frühstücksbuffet
7x 4-Gänge-Menue -Wahl mit Salatbuffet
Tägliche Tea time mit Kuchen (16.00 – 17.00 Uhr)
Begrüßungscocktail
Kostenlose Benutzung von Sauna und Dampfbad
Leihbademantel
Ausflugsprogramm wie beschrieben
Deutschsprachige Reiseleitung während der Tagesfahrten
Inkl. Eintritte und Führungen
Reiserücktrittskostenversicherung
Nicht eingeschlossen:
Trinkgelder und Getränke
persönliche Ausgaben
Zustieg:
8:00 Uhr, Busparkplatz Ecke Glöckler Str. / Neue Str., 89073 Ulm
Bei Interesse können Sie nachfragen  beim Seniorenbeirat der Telekom in Ulm.
Telefon: 0731-100-81513 oder E-Mail: tk-senioren-ulm@t-online.de

Reisebedingungen für den Seniorenbeirat Ulm
Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären sich die Teilnehmer mit folgenden Bedingungen einverstanden:
Gruppenbilder/kleine Video-Filme von unseren Veranstaltungen können  im Internet auf der Homepage des Seniorenbeirates veröffentlicht werden. Die Auswahl der Bilder/Filme wird sehr sorgfältig vorgenommen. Es werden ohne Erlaubnis keine Namensnennungen vorgenommen. Eine Identifizierung der abgebildeten Personen außerhalb des Kreises unserer SeniorInnen ist  damit nahezu unmöglich.
Unsere Veranstaltungen werden grundsä¤tzlich kostendeckend kalkuliert  und teilen sich in Fixkosten (Busanmietung, Führungen u. Ä.) sowie  variable Kosten wie Eintrittsgelder usw. auf. Im Falle eines  Reiserücktritts werden die unverbrauchten variablen Kosten wie Eintritt  usw. zurückerstattet.
Mehrtagesreisen werden über externe Veranstalter durchgeführt, welche auch das Inkasso vornehmen. Dabei ist der Seniorenbeirat nur Vermittler und kein Veranstalter bzw. Vertragspartner. Eine  Reiserücktrittskostenversicherung (RRV) wird in einigen Fällen gegen  Gebühr angeboten bzw. ist im Reisepreis bereits enthalten. Es gelten die Stornierungsbedingungen des jeweiligen Veranstalters. Nähere  Informationen enthalten unsere Schreiben zur jeweiligen Reise. Wird vom  Veranstalter keine RRV angeboten, können die Stornierungskosten durch  eine eigene RRV minimiert werden.
Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen geschieht auf eigene Gefahr. Eine Haftung des Seniorenbeirats ist ausgeschlossen
Falls erforderlich, werden unsere Reisebedingungen zeitnah angepasst.

Es gilt die jeweils im Internet veröffentlichte Fassung.

Stand: 15.01.2016

 

RSS-Icon