Gruppenreise 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen
Wir laden Sie ein zu unserer Gruppenreise nach Braunlage vom 02.09. bis 11.09.2019.

Der Harz gehört sicher nicht nur für Naturfreunde zu den schönsten Urlaubszielen
in Deutschland. Im Einklang mit der Natur erwarten den Besucher über 220 km
Wander- und Spazierwege  durch die herrliche Wald- und Wiesenlandschaft.
Der heilklimatische Kurort Braunlage liegt inmitten des Naturparks Harz,
in unmittelbarer Nähe schließt sich der 1994 gegründete Nationalpark an. Das
„Haus Waldhöhe“ ist am Ortsrand von Braunlage direkt am Wald gelegen.

Sie wohnen in:
Ferienwohnungen mit Wohnraum mit Essecke, 1 – 2 Schlafräumen, Dusche/WC,
Föhn, Telefon, SAT-TV, Radio und Balkon. In der Anlage befindet sich ein Aufent-
halts- und Tischtennisraum. Das Frühstücksbuffet und das Abendessen nehmen
Sie in der Ferienanlage ein.

Folgendes  Programm ist geplant:
2-Tagesfahrt zur Kulturmetropole Leipzig (05.09. – 06.09.2019)
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus in Richtung Leipzig. Dort angekommen
erwartet Sie bereits Ihre Reiseleitung. Bei einer ausgiebigen Stadtrundfahrt
(mit Zwischenstopps) zeigen wir Ihnen das Musikviertel, das Gohliser Schlösschen,
das Völkerschlachtdenkmal und vieles mehr. Mit vielen ersten Eindrücken endet die
Führung an Ihrem Hotel, das im Herzen der Stadt liegt. Am Abend laden wir Sie auf
ein unvergessliches Abendessen in 120 Metern über dem Alltag ein. Im Panorama-Tower
Leipzig – Plate of Art – erwartet Sie auf der atemberaubenden Aussichtsplattform ein
Aperitif und eine Stadtbeschreibung aus der Vogelperspektive. Im Anschluss genießen Sie
ein leckeres Menü über den Dächern der Stadt.

Zweiter Tag in Leipzig
Nach einem gemütlichen Frühstücksbuffet haben Sie die Möglichkeit die Stadt auf
eigene Faust zu erkunden. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch im berühmten
Leipziger Zoo oder genießen Sie einen Stadtbummel durch die Innenstadt. Am Mittag
führt Sie der Weg zurück nach Braunlage.

Wernigerode und das Wahrzeichen der Region
Die Fahrt führt Sie nach Wernigerode, eine Stadt mit prachtvollen Fachwerkhäusern.
Bekannt ist vor allem das historische Rathaus, eine Perle mittelalterlicher
Baukunst. Nach einer Führung wartet das Wahrzeichen des Harz – der Brocken –  auf Sie.
Mit der Brockenbahn – kleine Züge mit dampfenden Stahlrössern – führen wir Sie
auf Norddeutschlands höchsten Berg. Im Brockenhaus erleben Sie auf drei Etagen
eine abwechslungsreiche Ausstellung zur Natur und Geschichte des Berges. Anschließend
bleibt ausreichend Zeit,  um die grandiose Aussicht zu genießen.

Erzstadt Goslar
Schon seit römischen Zeiten ist der Harz eine der  wichtigsten erzfördernden Regionen
Europas. Lernen Sie bei dieser Ausflugsfahrt die Stadt Goslar näher kennen. Sie besichtigen
den ausgemalten Saal der „Kaiserpfalz“ und erleben die Geschichte des Wanderkaisertums,
bevor wir Sie im „Barockcafe“ zu Kaffee und Kuchen einladen.

Rundfahrt durch den West-Harz
Von Hahnenklee über Clausthal-Zellerfeld – Bad Lauterberg und Sankt Andreasberg
zeigt sich die Region von ihrer schönsten Seite. Unberührte Natur und kleine malerische
Städte verzaubern jeden Besucher. Prachtvolle Kirchen und Zeugnisse vergangener Zeiten
verleihen dem West-Harz einen einmaligen Charakter. Freuen Sie sich auf einen Besuch
der „kleinen Kapelle“ in Sankt Andreasberg. 1985 wurde die Kapelle liebevoll zum
Restaurant umgebaut und verwöhnt seine Gäste mit vielen Leckereien. Bei Kaffee und
Kuchen lassen Sie die schöne Rundfahrt Revue passieren. Zum Abschied erhalten Sie
ein „süßes Andenken“.
Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Leistungen:

Hin- und Rückfahrt im Fernreisebus mit 4-Sterne-Niveau
8 x Übernachtung in der Ferienanlage Braunlage
8 x Frühstücksbuffet
7 x 3-Gang Abendessen
1 x Harzer Buffet mit regionalen Spezialitäten
1 x Kaffeenachmittag in der Ferienanlage
Ausflugsfahrten wie im Programm beschrieben
1 x Abendessen im Panorama Tower – Plate of Art
2 x Kaffeegedeck
1 x Taxigutschein (für 1 Stadtfahrt)
1 x Abend mit der singenden Hexxe „Dolinda“
1 x Filmvortrag
1 Flasche Wasser bei der Anreise
Begrüßungsgetränk
Gepäckservice
Kurtaxe, Führungen, Eintritte

Reisebedingungen für den Seniorenbeirat Ulm
Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären sich die Teilnehmer mit folgenden Bedingungen einverstanden:
Gruppenbilder/kleine Video-Filme von unseren Veranstaltungen können  im Internet auf der Homepage des Seniorenbeirates veröffentlicht werden. Die Auswahl der Bilder/Filme wird sehr sorgfältig vorgenommen. Es werden ohne Erlaubnis keine Namensnennungen vorgenommen. Eine Identifizierung der abgebildeten Personen außerhalb des Kreises unserer SeniorInnen ist  damit nahezu unmöglich.
Unsere Veranstaltungen werden grundsä¤tzlich kostendeckend kalkuliert  und teilen sich in Fixkosten (Busanmietung, Führungen u. Ä.) sowie  variable Kosten wie Eintrittsgelder usw. auf. Im Falle eines  Reiserücktritts werden die unverbrauchten variablen Kosten wie Eintritt  usw. zurückerstattet.
Mehrtagesreisen werden über externe Veranstalter durchgeführt, welche auch das Inkasso vornehmen. Dabei ist der Seniorenbeirat nur Vermittler und kein Veranstalter bzw. Vertragspartner. Eine  Reiserücktrittskostenversicherung (RRV) wird in einigen Fällen gegen  Gebühr angeboten bzw. ist im Reisepreis bereits enthalten. Es gelten die Stornierungsbedingungen des jeweiligen Veranstalters. Nähere  Informationen enthalten unsere Schreiben zur jeweiligen Reise. Wird vom  Veranstalter keine RRV angeboten, können die Stornierungskosten durch  eine eigene RRV minimiert werden.
Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen geschieht auf eigene Gefahr. Eine Haftung des Seniorenbeirats ist ausgeschlossen
Falls erforderlich, werden unsere Reisebedingungen zeitnah angepasst.

Es gilt die jeweils im Internet veröffentlichte Fassung.

Stand: 15.01.2016